Über Uns

Gegründet im Jahr 1953 als Werkstatt für Mechanik hat es die Firma von Anfang an verstanden, ihre Produktion zu diversifizieren, um sich dann im Laufe der Jahre auf die Herstellung und Lieferung verschiedener Typen von Spiralen (einzeln oder auf Achsen montiert, je nach Kundenanforderung) zu spezialisieren.

Gegründet im Jahr 1953 als Werkstatt für Mechanik hat es die Firma von Anfang an verstanden, ihre Produktion zu diversifizieren, um sich dann im Laufe der Jahre auf die Herstellung und Lieferung verschiedener Typen von Spiralen (einzeln oder auf Achsen montiert, je nach Kundenanforderung) zu spezialisieren.

Motridal bedient die großen Maschinenhersteller für alle Märkte, in denen Förderschnecken eingesetzt werden, von der Landwirtschaft über die chemische Industrie, von der Verdichtung zur Bewegung von Flüssigkeiten, vom Bohren zur Energie.

Heute werden die Erfahrung, die Vielseitigkeit und das Know-how von Motridal von den führenden Protagonisten des italienischen und europäischen gleichermaßen geschätzt.

FERTIGUNGSABLAUF

Motridal SpA wurde 1953 gegründet und ist ein italienisches Unternehmen mit Sitz in Piacenza, Italien.

Das Unternehmen besteht aus zwei getrennten Abteilungen: Bulk Material Handling, spezialisiert auf die Konstruktion und Lieferung von Maschinen und kompletten Anlagen für den Schüttguttransport; Augers Division ist in der Lage, Metallschnecken herzustellen, die für jede Anwendung geeignet sind, von Fördergeräten bis hin zu modernen Bohrsystemen.

Im Jahr 2015 wurde Motridal Middle East LLc. wurde gegründet, um Kunden in der MENA-Region zu unterstützen

2017 wurde ein neues Schwesterunternehmen, Motridal America Inc., mit Büros und Produktionsstätten in Houston, Texas, USA, gegründet, um die wachsende Präsenz des Unternehmens in der Region Amerika zu stärken.

Der Geschäftsbereich Bulk Material Handling liefert individuelle Förderer, Lagersysteme und schlüsselfertige Anlagen in die ganze Welt.

Der Geschäftsbereich Bohren und Schnecken hat die Herstellung von Metallspiralen durch sorgfältige Forschung in allen Bereichen, in denen diese Komponenten verwendet werden, perfektioniert.

Motridal ist auch im Bereich der erneuerbaren Energien mit zwei separaten Marken, Spyragen und Geospir, vertreten.

UNSERE GESCHICHTE

Motridal wurde als mechanische Werkstatt gegründet und hat sich zu einem der größten und angesehensten unabhängigen italienischen Unternehmen im Bereich der Schütt- und Stückguttransport entwickelt.

1953

Kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs wird Motridal von drei Unternehmern als mechanische Werkstätte gegründet

1958

Motridal arbeitet hauptsächlich mit Unternehmen der zementbranche zusammen, erweitert seine Produktionslinie und steigt in den Bereich des Schüttguttransports ein

1965

Motridal hat über 130 Mitarbeiter und floriert im Bereich der Materialhandhabung und wird zu einem der wichtigsten Unternehmen für den transport von Schüttgütern in italien, das aktiv am das italienische Wirtschaftswunder teilnimmt

1970

Bohrschnecken- und Schneckenflügelabteilung wird gegründet

1996

Motridal wird nach UNI EN ISO 9001 zertifiziert

1998

Motridal weitet sein Geschäft außerhalb des Landes aus und verstärkt die Zusammenarbeit mit den führenden Ingenieurunternehmen, die auf globaler Ebene tätig sind

2003

UNI EN ISO 9001:2000 zertifiziert. Motridal feiert 50-jähriges Bestehen

2005

Die Engineering-Kompetenz von Motridal wächst ständig, und es werden neue Maschinen der Spitzentechnologie produziert

2010

Motridal ist ATEX Q-zertifiziert. Motridal beginnt mit der Produktion von Atex-zertifizierten Geräten

2011

Motridal schließt die Entwicklung von 3.000 m2 großen Produktionsgebäuden ab und schafft eine überdachte Gesamtfläche von 15.000 m2

2012

Motridal-Designs werden vollständig mit dem Modellierungssystem V3D erstellt

2013

Motridal feiert 60-jähriges Bestehen

2015

Motridal Middle East wird gegründet

2017

Motridal America inc wird gegründet

2018

Motridal gehörte laut einer Analyse des Corriere della Sera "L'Economia" und der Italypost zu den Top 100 italienische KMU (Kleine und mittlere Unternehmen)

2020

Motridal beginnt mit der erweiterung seines operativen Hauptsitzes in Piacenza

2023

Motridal feiert 70-jähriges Bestehen

Previous slide
Next slide

Brochure Metallspiralen: